Archiv für das Tag 'Präsentation'

Du suchst im Moment im Archiv von Online Investor Relations.

Schweizer Investor Relations Konferenz 2011 – Präsentationen und Webcasts

Bereits zum fünften Mal fand in Zürich die „Investor Relations Conference“ der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange statt. Zusammen mit der Schweizerischen Investor Relations Vereinigung IR Club, der Swiss Financial Analysts Association SFAA und dem IR-Agenturverband GIRAS haben Experten am 24. November unter anderem das Thema Social Media in den Investor Relations intensiv diskutiert.

Erfreulicherweise stellt die SIX Swiss Exchange umfassendes Video- und Präsentationsmaterial online bereit, auf das ich gerne hinweisen möchte: http://www.six-swiss-exchange.com/news/events/investor_relations_conference_de.html

  • Prof. Dr. Stephan Weichert (Macromedia) spricht in seiner 40 minütigen Keynote „Mind the Social Media Gap!“ darüber, wieso Twitter, Facebook und Google+ die Kommunikationsstrukturen von Journalisten und Unternehmen grundlegend verändern.
  • Thorsten Greiten (NetFederation GmbH) erläutert in seiner Präsentation „IR – Quo Vadis“ die zukünftigen Auswirkungen von Social Media auf die Finanzkommunikation in der Schweiz. Besonders interessant finde ich hier die Ergebnisse des SLI Investor Relations Benchmark 2011, dessen drei ersten Plätze UBS, Nobel Biocare Mangement und Credit Suisse Group belegen, der insgesamt im Vergleich zu seinem deutschen Pendant jedoch weit abgeschlagen ist.
  • Schweizer Investor Relations Benchmark 2011 - NetFederation GmbH

    Schweizer Investor Relations Benchmark 2011 - NetFederation GmbH

  • An der einstündigen Panel-Diskussion „The place of Social Media in IR“ nahmen Prof. Dr. Stephan Weichert, Thorsten Greiten, Roddy Child-Villiers (Nestlé AG) und Dr. Karl Mahler (Roche Holding AG) teil. Auch diese Diskussion ist als Webcast abrufbar.

Geschrieben von Andreas Köster am 3. Dezember 2011 | Abgelegt unter Aktuelles,Finanzkommunikation,Online Investor Relations | Keine Kommentare

Slideshare – heimlicher Gigant der professionellen Inhalte im Social Web [Infografik]

Die Web-2.0-Plattform für Präsentationen und Dokumente Slideshare ist in den vergangenen fünf Jahren zu einer der größten und wichtigsten Quellen für professionelle Inhalte (unter anderem für die Investor Relations) geworden. Heute betrachten jeden Monat mehr als 60 Millionen Besucher über drei Milliarden Präsentationen auf Slideshare (das sind über 1.140 Ansichten pro Sekunde). Dank des in der Regel hochwertigen Contents, nutzen verstärkt Geschäftsleute und Entscheider die Plattform, was sie zusätzlich interessant macht. Die größten Besucherströme kommen über die Google-Suche und über andere Social Networks auf Slideshare, wie die neue offizielle Slidshare-Infografik zeigt.

 

Über Slideshare als Social Media Tool in den Investor Relations hatte ich bereits Anfang des Jahres geschrieben. Seitdem hat sich die Nutzerschaft vervielfacht und immer mehr Investor-Relations-Abteilungen deutscher Unternehmen nutzen die Plattform für mehr Präsenz und höhere Reichweite ihrer Inhalte.

The Social Content Quiet Giant

View more presentations from SlideShare Pro

Geschrieben von Andreas Köster am 29. November 2011 | Abgelegt unter Aktuelles,Slideshare,Social Media | Keine Kommentare

Präsentation: Investor Relations mit Web 2.0 Technologie

Nutzen Investoren Social Media? Wie populär sind StockTwits und SeekingAlpha? Und was sind Best-Practice Beispiele für die Einbindung von Social Media auf der IR Webseite? Auf 17 Folien präsentiert die US-Agentur für Investor Relations Q4 Web Systems ihre Antworten auf diese Fragen.

 

Bei dieser Gelegenheit möchte ich nochmals auf den vorbildlichen und kürzlich einem Re-Design unterzogenen Q4 Blog hinweisen, der sich um Investor Relations, Social Media, IR websites, IR 2.0 und XBRL dreht. Neben aktuellen Artikeln und Whitepapers zeigt er, wie eine gelungene Social Media Einbindung in der Praxis aussehen kann.

Q4 Web Systems IR Blog

 

Geschrieben von Andreas Köster am 16. April 2011 | Abgelegt unter Aktuelles,Online Investor Relations | Keine Kommentare

Nächste Einträge »