Archiv für das Tag 'IR Mall'

Du suchst im Moment im Archiv von Online Investor Relations.

Deutsche EuroShop launcht Webseite mit Social Media Fokus und IR Blog

Der Shoppingcenter-Investor Deutsche EuroShop hat heute seine Website (www.deutsche-euroshop.de) relauncht. Der neue Internetauftritt setzt stark auf interaktive Inhalte. Darüber hinaus wird die Dialogorientierung großgeschrieben und über diverse Social-Media-Kanäle werden Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme angeboten.

Die Pflege der Website wird komplett durch die Kommunikationsabteilung der Deutsche EuroShop vorgenommen, um sie jederzeit auf dem aktuellsten Stand halten zu können. Den Online-Besuchern stehen über 300 modern und übersichtlich gestaltete Seiten auf Deutsch und Englisch mit Informationen rund um das Unternehmen zur Verfügung.

Integrierter Investor Relations Blog – IR Mall
Einen Schwerpunkt bildet nach wie vor der Bereich „Investor Relations“ (IR). Die Deutsche EuroShop bietet als eines der ersten Unternehmen in Deutschland einen sogenannten IR-Blog („IR Mall“) an. Der Blog soll künftig zentrale Informations- und Diskussionsplattform des IR-Bereichs werden. Detailinformationen zu den Shoppingcentern können auf einer interaktiven Landkarte im Bereich „Shoppingcenter“ abgerufen werden. Neu ist auch die Einbindung populärer Plattformen wie Facebook, Twitter, FlickR, SlideShare und YouTube im Social-Media-Newsroom.

„Mit der neuen Website möchten wir den Besuchern Inhalte und Kontext liefern“, so Patrick Kiss, Head of Investor & Public Relations der Deutsche EuroShop. „Die Einbindung multimedialer Inhalte und die Dialogorientierung standen bei der Neugestaltung der Website im Vordergrund.“

Nicolas Lissner, Manager Investor & Public Relations, ergänzt: „Nicht nur das zunehmende Interesse von Investment-Profis, sondern auch die Möglichkeiten, die Soziale Medien für den Austausch mit Privatanlegern bieten, waren für uns ausschlaggebend. Wir wollen diese Möglichkeiten nutzen.“

Deutsche EuroShop launcht Webseite mit Social Media Fokus und IR Blog

insideinvestorrelations.com vom IR magazine hat bereits gestern über den Start der Seite berichtet: „Social media focus for new IR website“

Nach meinem Wissen ist eine derart intensive Einbindung von Social Media Kanälen, wie sie hier umgesetzt wurde, einmalig für ein Deutsches Unternehmen. Patrick Kiss ist für seine Vorliebe und progressive Einstellung bezüglich Social Media in IR bekannt und nimmt mit Deutsche EuroShop auch hier eine Vorreiterstellung ein. Ich bin sehr gespannt auf die Reaktionen der Investoren und der übrigen Financial Community – die hierzulande eher für Passivität und Zurückhaltung in den Sozialen Medien bekannt ist.

Geschrieben von Andreas Köster am 3. März 2011 | Abgelegt unter Aktuelles,Best-Practice | 2 Kommentare